Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Körper und Bewegung

Für Männer: Einführung in die Alexander-Technik - Balance für Kopf und Körper

Warum nur für Männer?

Ich möchte mit dieser Einführung in die Alexander-Technik die Frauen nicht benachteiligen, sondern ein Angebot für Männer machen, weil ich glaube, dass es einen Unterschied macht, wie Männer die Beschäftigung mit Selbstwahrnehmung, mit Körper und Geist annehmen können, wenn Frauen dabei sind oder wenn nur Männer in einem Raum sind.

Die Inhalte des Kurses entsprechen dem Kurs „Einführung in die Alexander-Technik - Balance fürr Kopf und Körper” (offen für Alle), nur das hier die Inhalte auf die Bedürfnisse der Männer zugeschnitten sind. Männer haben also die Wahl, zu welchem Kurs sie sich anmelden möchten.

Die Alexander-Technik ist ein Weg zur Veränderung, sich besser zu fühlen und sich entspannter und besser zu bewegen, so, wie die Konstruktion des menschlichen Körpers es eigentlich erlaubt. Das Bewegungs-Potential des Körpers kann erweitert werden. Das ist auch ein Grud dafür, warum Alexander-Technik in Musikhochschulen, Hochschulen für Tanz und Schauspiel etc. sehr beliebt ist.

Die Alexander-Technik beschäftigt sich mit der Veränderung von Bewegungen zur Reduzierung von Problemen, die sich die meisten von uns im Laufe seines Lebens angeeignet haben. „Eingefrorene Sitzpositionen, „falsches” Sitzen oder Stehen, gehören zu den Bewegungen, die zu Verspannungen oder Unbeweglichkeit führen können.

Alexander-Technik geht richtigerweise von einer psychisch-physischen Einheit des Menschen aus, daher beschränkt sich das Arbeitsfeld der Veränderungen nicht auf den Körper, sondern reicht weit in den mentalen Bereich hinein.
Die Alexander-Technik ist für alle interessant, die bereit sind, sich in Ihrem eigenen Körper wohler zu fühlen, den Körper als Anfang und Ende des Seins zu betrachten. Wir beschäftigen uns in dem Kurs mit den Prinzipien der Alexander-Technik und mit den Themen, die die Teilnehmenden aus Ihrem Bereich des Leben mitbringen: Gehen, Sitzen, Stehen, Yoga, Tango, einen Apfel schälen etc. Sowohl für Einsteiger als auch für Wiederholer geeignet.

Die Hauptprinzipien der Alexander-Technik sind:

  • Wie Du Dich bewegst, sitzt und stehst, beeinflusst, wie gut Dein Körper insgesamt für Dich arbeitet
  • Das Verhältnis von Kopf, Hals und Wirbelsäule ist grundlegend für die Fähigkeiten Deines Körpers
  • Geist [Denken] und Körper arbeiten eng zusammen und beeinflussen sich kontinuierlich gegenseitig und unterstützen das Ziel eines ausgeglichenen, natürlich ausgerichteten Körpers
  • Um Änderungen einzuleiten und davon zu profitieren, ist bei den täglichen Aktivitäten Achtsamkeit von Vorteil.

Leitung: Achim Hellmann

Ort: Kulturhaus OSKAR, Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

Kursgebühr in EUR: je 40,00

Dauer: je 4 Kursstunden

Kursnummer: 22340

A: 
Sa
12.11.2022
 — 10:00 bis 13:30 Uhr
B: 
Sa
14.01.2023
 — 10:00 bis 13:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken