Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Bildungsurlaub auf Sylt - Vitalität gewinnen mit der Feldenkrais-Methode

Moshe Feldenkrais (1904-1984), Begründer der Feldenkrais-Methode war Physiker und Judolehrer. Er studierte die Zusammenhänge zwischen Bewegung, Wahrnehmung, Denken und Fühlen. Aus der Erkenntnis ihrer engen Wechselwirkung entwickelte er seine Methode, die von der natürlichen Lernfähigkeit des menschlichen Nervensystems ausgeht. ln den einzelnen Lektionen, die er „Bewusstheit durch Bewegung” nannte, geht es nicht um eine bestimmte Entspannungsmethode, leichte Gymnastik, Körpertraining oder Muskelaufbau, vielmehr kann in diesen Lektionen ein Raum geschaffen werden, in dem Lernen und Entwicklung geschehen kann.

In der Feldenkraiswoche lernen die Teilnehmer ihren Körper besser kennen, damit sie im Alltag und vor allem im Berufsalltag, Bewegungen müheloser und effektiver ausüben können. In kleinen aber oft außergewöhnlichen Bewegungsabläufen lernt das Zentralnervensystem alte, oft schädliche Bewegungsmuster in neue, das Skelettsystem entlastende, Bewegungen umzusetzen. Die Feldenkraismethode wirkt sich positiv auf das gesamte Bewegungsverhalten sowie die Psyche aus und baut somit Stress ab.
An den 5 Tagen werden mehrere Lektionen „Bewußtheit durch Bewegung” gegeben. Es wird auch genügend Zeit für Fragen, Erfahrungsaustausch und Umsetzung der Lektionsergebnisse in den Alltag gegeben.
Durch Selbsterforschung und Selbsterkenntnis ist jeder Teilnehmer in der Lage, angemessen mit sich selbst und anderen umzugehen. Gleichzeitig lernt er seine Befindlichkeiten kennen (Ursachen von Schmerzen und Unwohlsein sowohl körperlicher als auch seelischer Art) und findet Lösungen für seinen Alltag.
Die Teilnahme ist unabhängig vom Alter, der körperlichen Verfassung oder sonstiger Voraussetzungen.

Wir haben den Bildungsurlaub in der wunderschönen Natur von Sylt angesiedelt, einer friesischen Insel in der Nordsee. Inmitten von langen Stränden, Ferienorten, dem Schlick des Wattenmeeres schulen Sie Ihre Selbstwahrnehmung, verbessern Ihre Beweglichkeit, reduzieren Ihre Schmerzen und kommen gestärkt in Ihren (Arbeits-) Alltag zurück.

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung:
Hotelkosten für HP+EZ/DZ: 660,00 EUR/p.P., Frühstück, Mittags-Menü, Kaffeepause
Anreise: Sonntag um 15:00 Uhr, Kaffeetrinken um 16:00 Uhr und ein gemeinsames Abendessen
Abreise: Samstag nach dem Frühstück

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. warme Socken und eine dünne Decke. Matten sind im Seminarraum vorhanden.

Leitung: Elke Kaiser

Ort: Hotel Roth am Strande, Strandstr. 31, 25980 Westerland/Sylt

Kursgebühr in EUR: je 540,00

Dauer: je 40 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 22BU18

A: 
Mo
02.05.2022
 bis 
Fr
06.05.2022
 — 08:30 bis 15:30 Uhr
B: 
Mo
26.09.2022
 bis 
Fr
30.09.2022
 — 08:30 bis 15:30 Uhr
2)
2) ausgebucht
Zur Anmeldung
Zur Voranmeldung
Kurs drucken

Programm - Online-Bildungsurlaube

Selbstenergiemanagement online - Yoga für Ihren Berufsalltag

"Ich verändere mich, nicht indem ich versuche etwas anderes zu sein, als ich bin,
Ich verändere mich, indem ich anerkenne, wer ich jetzt gerade bin."

                                                                       Zen Sprichwort

Seitdem sich unsere Arbeitszeit immer mehr mit unserer Freizeit vermischt, und wir durch die modernen Kommunikationsmedien ständig und überall erreichbar sind, können wir nicht mehr abschalten, fühlen uns gestresst und erschöpft. Die Zahl der körperlichen und psychischen Erkrankungen steigt permanent an, wir haben es scheinbar verlernt, rechtzeitig auf die Warnsignale unsereres Körpers und unserer Seele zu hören.

Sanftes, regeneratives Yoga wirkt ausgleichend, entspannend, erholsam und pflegend. Wir können damit für eine anmutige, aufrechte Haltung, einen gesunden Körper und einen ruhigen, achtsamen Geist sorgen.
Sie erleben die Vielfalt positiver Auswirkungen auf Gesundheit und Psyche.

Ziele:

  • im Sinne der Salutogenese erhalten Sie mit der Lehre des Yoga ein Rahmenkonzept, um sich mit Ihrem eigenen Bild von ganzheitlicher Gesundheit auseinandersetzen zu können
  • Sie bekommen tiefe Einblicke ins Yoga, die Sie am eigenen Leib erfahren, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  • die eigene Lebenskraftquelle - die Kraft der Mitte stärken, nähren
  • praktische Anwendbarkeit und Transfer des Gelernten in den Berufsalltag

Inhalte:

  • Geschichte des Yoga; die Yogawissenschaft
  • die 5 Säulen des Yoga: Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Entspannung, Meditation, Ernährung
  • Einführung in das sanfte, regenerative Yoga
  • Aufbau eines individuellen Yoga Rituals, wissenschaftliche Relevanz
  • Themen wie Heilung und Stärkung, Bewegung und tiefe Entspannung, Stimmungsaufhellung und Verjüngung
  • die Symptome des eigenen Körpers verstehen: Stress, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Hals-, Nacken-, Rückenbeschwerden

Methodik:

  • sanftes Yoga: Vorwärts-, Rückwärtsbeugen, sanfte Umkehrhaltungen
  • Yin-Yoga, Yoga Nidra: der bewußte Yogischlaf
  • Ausgewählte Qi-Gong Übungen im Sitzen, Stehen, Gehen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Austausch im Plenum

Mit Hilfe der Methodik, durch den Austausch in der Gruppe und die vielen praktischen Übungen, werden Sie in der Lage sein, das Gelernte in Ihren (Berufs-) Alltag zu transferieren und zu integrieren.

Leitung: Christine Gott

Ort: Online-Kurs

Kursgebühr in EUR: je 300,00

Dauer: je 35 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 22BU61

B: 
Mo
03.01.2022
 bis 
Fr
07.01.2022
 — 09:00 bis 14:00 Uhr
C: 
Mo
26.09.2022
 bis 
Fr
30.09.2022
 — 09:00 bis 15:00 Uhr
D: 
Mo
21.11.2022
 bis 
Fr
25.11.2022
 — 09:00 bis 15:00 Uhr
E: 
Mo
28.11.2022
 bis 
Fr
02.12.2022
 — 09:00 bis 15:00 Uhr
2)
2) ausgebucht
Zur Anmeldung
Zur Voranmeldung
Kurs drucken

Programm - Natur erleben · Geomantie

Die Urkraft im Kern des menschlichen Herzens - ein Vortrag und Buchvorstellung von Marko Pogacnik

Marko Pogacnik, der in Slowenien geborene UNESCO Künstler für den Frieden, UN-Botschafter des Guten Willens, Buchautor, Land-Art-Künstler und Experte für Geomantie wird in Freiburg sein neues Buch vorstellen.

 

Das neue Buch von Marko Poga?nik »Urkraft im Kern des menschlichen Herzens” (Neue Erde Verlag, 2022) erzählt vom neuen mehrdimensionalen Herzsystem beim Menschen und seiner Entsprechungen in der Natur und in der Landschaft. Gaia hat zusammen mit ihren elementaren Wesenheiten begonnen die Liebessphäre der Erde neu aufzubauen und lädt uns ein mit zu kommen.

Bei dieser Veranstaltung kooperiert das Freie Bildungswerk Bochum (www.fbw-bochum.de) mit den Berufsbegleitenden Kursen für Waldorfpädagogik Ruhrgebiet e. V. (Andrea Roßlan-Brandt, www.waldorfpaedagogik-ruhrgebiet.de) in Zusammenarbeit mit dem Geomantiearbeitskreis Ruhrgebiet (www.joachim-welz.de).

Am 27.09.2022 findet die Werkstatt mit Marko Pogacnik statt
Link zur Werkstatt: https://fbw-bochum.de/werkstatt-mit-marko-pogacnik-in-der-stadtlandschaft-von-freiburg-22343/

Bitte mitbringen: 10,00 EUR für die Kursgebühren in bar

Leitung: Marko Pogacnik

Ort: Jesuitenschloss, Jesuitenschloss 1, 79249 Merzhausen / Freiburg

Kursgebühr in EUR: 10,00

Dauer: 2 Kursstunden

Kursnummer: 22342

Mo
26.09.2022
 — 19:00 bis 20:30 Uhr
Zur Anmeldung
Kurs drucken