Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung).

Das Freie Bildungswerk Bochum ist nach den §§ 9,10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW eine anerkannte Einrichtung. Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Bildungsurlaube des Freien Bildungswerks Bochum

Unsere Bildungsurlaube sind offen für alle! Auch für nicht berufstätige oder Selbständige.
Anmeldungen oder Voranmeldungen (vorbehaltlich der Zustimmung durch den Arbeitgeber) sind online möglich. Sie erhalten automatisch eine Anmeldebestätigung. Alle erforderlichen Unterlagen zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber senden wir Ihnen unaufgefordert per Mail zu.
Finden die Bildungsurlaube in einem Seminarhaus oder -hotel statt, sind für die Teilnehmenden Einzelzimmer reserviert. Die Kosten für Unterbringung und Verpflegung sind im Ausschreibungstext gesondert angegeben.


50Plus - Deine große Chance Dich neu zu entdecken, neu zu erfinden, Dich neu auszurichten

Dieser Workshop ist für Menschen 50+, die die Lebensphase des Älterwerdens kraftvoll gestalten wollen, die ihrem Leben und ihrer Arbeit eine neue Perspektive geben wollen, die so das Älterwerden neu erzählen möchten.
Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die - wie wir - im Älterwerden die Angst vor Morgen überwinden und innere Strukturen aufbauen möchten.

Mit diesem Workshop möchten wir Menschen dazu befähigen, ihr Leben so positiv zu verändern und zu gestalten, dass Neugierde und Wandel eine Selbstverständlichkeit werden. In jedem soll ein neues Bild des Älterwerdens entstehen, was dann vielleicht auch in die Welt getragen werden kann.

Wie denkst Du über Dich und die Zukunft?
Die Antwort auf diese Frage entscheidet darüber, wie das Morgen aussehen wird: In Dir, Deiner Partnerschaft, Deiner Familie, Deinem Umfeld, Deinem Beruf und in unserer Gesellschaft. Deine innere Haltung entscheidet über den Umgang mit dem, was entsteht oder kommt und wie erfolgreich Dein Leben jenseits der 50plus sich gestaltet oder wie Du alt wirst. Es wird Zeit veraltete Bilder des Älterwerdens loszulassen und kraftvolle, vielleicht gänzlich neue Bilder zu entwickeln. So kann es gelingen - mit frischer Lebenslust, das Älterwerden für Dich und nachfolgende Generationen neu zu erzählen.

Der Workshop …

  • macht Menschen Lust auf Zukunft - allen Sorgen und Unsicherheiten zum Trotz
  • gibt kraftvolle Werkzeuge an die Hand, um die persönliche Resilienz zu stärken
  • zeigt Strategien, um starke Zukunftsbilder und klare Visionen zu entwickeln
  • zeigt Strategien für einen resilienten inneren Halt

Wir arbeiten mit den Methoden des ...

  • Systemischen Coachings
  • Storytelling
  • GfK (Gewaltfreie Kommunikation)
  • Outdoor-Übungen

Ziele:

Die Teilnehmenden

  • lernen emotionale Intelligenz für ihre Selbststeuerung zu nutzen
  • erlernen ihre mentale Gesundheit zu fördern
  • werden befähigt, sich auf neue Herausforderungen einzustellen
  • lernen Generationenvielfalt zu nutzen
  • werden neue Perspektiven sehen und mit neuer Motivation Ihre Erfolge im letzten Drittel Ihrer Karriere erfolgreich gestalten

Das Tagungshaus „Altes Forsthaus Germerode” vereint Natur und Ruhe mit Lernen und Wachsen. Das ursprüngliche Fachwerkambiente des ehemaligen Forstamtes lädt dazu ein, in farbenfrohen Räumen zu tagen und in schöner Gartenhof-Atmosphäre zu entspannen. Das Haus liegt in einem landschaftlich reizvollen Umfeld am Fuße des Hohen Meißers - in einer noch nicht so bekannten Region mitten in Deutschland.

Informationen zu Unterkunft/Verpflegung:
Kosten für Vollpension im EZ: 439,00; im DZ: 389,00 p.P.
Der Bildungsurlaub kann nur in Verbindung mit der U/V gebucht werden.
Anreise und Abreise in Eigenregie.
Anreise: Sonntag, 22.09. bis 17:00 Uhr, Abendessen
Abreise: Freitag nach dem Seminar

Bitte mitbringen: Isomatte, bequeme Indoor- und warme Outdoorkleidung, ggf. auch Kleidung, die nach Feuerrunden an der Feuerschale nach Rauch „riechen” darf, Schnitzmesser (falls vorhanden)

Leitung: Robert Woitas, Barbara Schnabel

Ort: Altes Forsthaus Germerode, Abteröder Str. 1, 37290 Meißner

Kursgebühr in EUR: 545,00 + Kosten für U+V

Dauer: 36 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 24BUD1

Mo
23.09.2024
 bis 
Do
26.09.2024
 — 09:00 bis 17:30 Uhr
Fr
27.09.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:00 bis 14:00 Uhr
Bei Bildungsurlauben ist eine Voranmeldung möglich!
Zur Anmeldung
Zur Voranmeldung
  Freie Plätze 5
Kurs drucken