Eingang Seminarraum1 Saal Cafeteria
 

Programm - Bildungsurlaube

Informationen zum Bildungsurlaub

Mit dem Bildungsurlaub fördert der Staat die Initiative von Arbeitnehmern zum lebenslangen Lernen. Eine Woche oder mindestens drei Tage lang lernen, neue Erkenntnisse gewinnen - beurlaubt von der Arbeit. Die Kosten teilen sich Arbeitnehmer (Seminargebühren) und Arbeitgeber (Lohnfortzahlung).

Das Freie Bildungswerk Bochum ist nach den §§ 9,10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) NRW eine anerkannte Einrichtung. Eine Besonderheit des Bildungsurlaubsgesetzes von NRW ist, dass die Veranstalter anerkannt werden, nicht die einzelnen Veranstaltungen.

Bildungsurlaube des Freien Bildungswerks Bochum

Unsere Bildungsurlaube sind offen für alle! Auch für nicht berufstätige oder Selbständige.
Anmeldungen oder Voranmeldungen (vorbehaltlich der Zustimmung durch den Arbeitgeber) sind online möglich. Sie erhalten automatisch eine Anmeldebestätigung. Alle erforderlichen Unterlagen zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber senden wir Ihnen unaufgefordert per Mail zu.
Finden die Bildungsurlaube in einem Seminarhaus oder -hotel statt, sind für die Teilnehmenden Einzelzimmer reserviert. Die Kosten für Unterbringung und Verpflegung sind im Ausschreibungstext gesondert angegeben.


Aufbruch zur Zufriedenheit - Bildungsurlaub im Thüringer Wald - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Bewertungsfrei beobachten und im Kontakt mit Gefühlen und Bedürfnissen den Berufsfalltag als Miteinander gestalten

In der Begegnung mit anderen Menschen entfaltet sich das Leben mit der Möglichkeit eines sinnstiftenden Austauschs. Marshall B. Rosenberg hat die GfK entwickelt, um es Menschen zu erleichtern, sich zu verständigen. Denn wenn unterschiedliche Interessen und Temperamente zusammen kommen, dann kann es passieren, dass aneinander vorbei geredet wird. Die GfK basiert auf der Haltung, dass Menschen kulturübergreifend die gleichen Bedürfnisse haben. Aufgrund unterschiedlicher Prioritäten in manchen Situationen, können die verschiedenen Menschen mit ihren Bedürfnissen aufeinanderprallen und sich getrennt erleben. Mit Hilfe der GfK können Blockaden aufgelöst und verbindende Brücken gebaut werden.

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie:

  • Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse zu erkennen und die Verantwortung dafür zu übernehmen
  • andere Menschen mit ihren Gefühlen und Bedürfnissen zu sehen
  • Bewertungen, die Sie über andere Menschen haben, in positive Absichten umzuwandeln
  • Bewertungen, die andere Menschen über Sie haben, in positive Absichten umzuwandeln
  • Ihre Anliegen in klar verständlicher Sprache auszudrücken
  • die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Konflikte mit Lösungen zur Zufriedenheit aller ausgehen
  • das Mitgefühl für sich selbst und andere Menschen zu stärken
  • ein entspannteres und erfüllteres Leben zu führen.

Damit Sie von diesem Angebot so gut wie möglich profitieren können und um den Kurs lebensnah und lebendig zu gestalten, bitte ich Sie darum, Situationen aus Ihrem Alltag zu sammeln, in denen Sie gerne verbindender kommuniziert hätten. Diese können Sie dann hier einbringen.

Das Waldhotel Berghof in Luisenthal in der Ferienregion Oberhof im Thüringer Wald bietet einen perfekten Ort für das Stress- und Burnout-Seminar, für Entspannung und Erholung. Es ist ein idealer Ort für die Work-Life-Balance-Übungen und Ihren Hund.

Informationen zur Unterkunft und Verpflegung:
Kosten für Übernachtung und Vollpension (zu zahlen im Hotel):
im Comfort-EZ: 795,00; im Comfort-DZ: 745,00 p.P. (inkl. Wasser)
Anreise Sonntag, bis 17:00 Uhr, Abendessen
Abreise Freitag nach dem Seminar

Leitung: Stefan Dabrock

Ort: Waldhotel Berghof, Langenburgstr. 18-19,
99885 Luisenthal/Thüringen

Kursgebühr in EUR: 430,00 + Kosten für U+V

Dauer: 40 Kursstunden, 5 Tage

Kursnummer: 24BU26

Mo
16.09.2024
 bis 
Do
19.09.2024
 — 09:30 bis 19:00 Uhr
Fr
20.09.2024
 bis 
 
00.00.0000
 — 09:30 bis 12:30 Uhr
Bei Bildungsurlauben ist eine Voranmeldung möglich!
Zur Anmeldung
Zur Voranmeldung
  Freie Plätze 5
Kurs drucken